• Pflege

    Pflege

Zementfliesen-Pflege

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Zementfliesen interessieren. Bevor Sie sich allerdings endgültig für dieses wunderschöne Produkt entscheiden, sollten Sie beachten, dass diese Designfliesen ein wenig mehr an Pflege bedürfen als herkömmliche Keramik- oder Terrakottafliesen. Der Aufwand mag am Anfang ein wenig größer sein, dafür werden Sie allerdings auf Dauer mit einem einzigartigen und lebhaften Farbspiel der Fliesen und einer samtig seidenen Haptik belohnt, die Ihnen kein anderer Bodenbelag bieten kann. 

Zementfliesen sind offenporig und sollten versiegelt werden um den Einzug von Feuchtigkeit und Schmutz in die Fliese zu verhindern. Für die Versiegelung stehen Ihnen diverse Mittel zur Verfügung. Im Folgenden ein paar Informationen zu den jeweiligen Lösungen:

Ölen, Wachsen oder Imprägnieren?

Welche Art der Versiegelung gewählt werden soll, ist wohl die schwierigste Entscheidung wenn es um die Endbehandlung von Zement- oder Natursteinböden geht. Hier sind im Vorfeld folgende Voraussetzung auszuloten um die richtige Versiegelung auszuwählen.

  • Handelt sich um eine öffentliche (hoch frequentiert) oder private Fläche?
  • Kommt der Boden/ die Wand mit Fett und anderen Substanzen in Berührung?
  • Kann der Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln ausgeschlossen werden?

Ölen und Wachsen

Traditionell wurden Zementfliesen mit Leinöl versiegelt. Heute stehen Ihnen diverse modernere technische Öle und Wachse zur Verfügung. Das Öl oder das Wachs dringt beim Polieren tief in die Kapillaren der Zementfliese ein und verhärtet. Das nachträgliche Polieren mit einer professionellen Poliermaschine (Einscheibentellermaschine mit Diamantpolierpads) liefert ein sensationelles und authentisches seidenmattes Glanzbild. Jedoch ist das Ölen oder Wachsen von Zementfliesen nicht nur sehr arbeitsintensiv, die mechanische Wirkung ist ebenfalls deutlich begrenzt. Auch wenn diese Art der Versiegelung schon einiges Stand hält und beständig ist, einen richtigen Fleckstop bietet sie nicht. Aus diesem Grunde sollte Sie in Küchen, Nassräumen als auch in gastronomischen Gastbereichen eher vom Ölen absehen. In hochfrequentierten Bereichen wie Fluren, Ladengeschäfte in denen keine Flüssigkeiten gehandelt werden, etc. ist das Ölen allerdings durchaus empfehlenswert. 

Imprägnieren

Moderne Imprägnierungen, die für Marmor und ähnliche (kalkhaltige) Naturplatten und Fliesen geeignet sind, können auch bei Zementfliesen verwendet werden. Es gibt auch speziell auf die Zementfliesen abgestimmte Imprägnierungen. Hier sollten Sie möglichst immer Produkte einer Serie eines bestimmten Herstellers wählen, da dessen Produkte aufeinander abgestimmt sind. Die Imprägnierungen enthalten häufig Wasserglas. Wasserglas hat den Vorteil, dass ein chemischer Prozess angestoßen wird. Dabei verbindet sich die Fliese mit der Imprägnierung und bildet eine dünne harte und damit dichte Glasschicht. Dieser Prozess wird als Verkieseln bezeichnet. Insbesondere in Nassräumen und Räumen die mit Fetten und Flüssigkeiten in Berührung kommen könnten sind diese Imprägnierungen besonders gut geeignet.

Zementfliesen-Pflege im Alltag

Wie bei allen Natursteinen empfiehlt sich für die wöchentliche Pflege der Zementfliesen der Einsatz von ph-neutralen Schmierseifen. Schmierseife reinigt und gibt den Fliesen, aufgrund seiner rückfettenden Eigenschaft, gleichzeitig einen neuen Schutz.

Wichtig: Bitte benutzen Sie keinesfalls säurehaltige Reiniger (Essigreiniger, Zitronenreiniger, etc.), chlorhaltige Reinigungsmittel (Bleicher) oder Dampfreiniger. Diese Mittel greifen die Versiegelung an und können die Fliesen beschädigen.

Verschmutzungen z.B. Rotwein, Zitrone, Tomaten, Schmierölen bitte unbedingt sofort entfernen da diese trotz Imprägnierung zu Flecken führen können.

Im Falle von groben Verunreinigung können auch Scheuerpulver oder Diamantpolierpads eingesetzt werden. Dennoch ist hier Fingerspitzengefühl gefragt.

Sollten Sie weiterführende Fragen zum Thema Zementfliesen-Pflege haben, so zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir geben Ihnen gerne Tipps und Empfehlungen zu geeigneten Produkten. 

Pin It on Pinterest

Share This